Home » Über uns » Technische Dokumente » Druck der Kodes

Technische Möglichkeiten für individuelle Codes

Platzierung und Form des Druckfeldes

  • Die CD und DVD kann nur einmal mit einem Code durch ein zusammenhängendes Druckfeld bedruckt werden (nachstehend DF genannt)
  • Das DF kann auf der CD und DVD beliebig platziert werden (unter Berücksichtigung der Empfehlungen für das Bedrucken)
  • Die Breite des DF beträgt 24 Pixel (ca. 9 mm), die Länge ist nur durch die Platzierung auf der CD und DVD begrenzt, d.h. max. ca. 100 mm
     

Druckrichtung - Bedrucken CD und DVD mit individuelle Kodes.

Möglichkeiten für das Druckfeld

Text

Es können folgende Buchstaben verwendet werden:

Buchstabenart

Höhe

LATIN (tschechisch) 5, 7, 9, 11, 16, 24 Pixel
CYRILLIC 5, 7, 9, 11, 16, 24 Pixel
Polnische Zeichen 7, 11
LATIN 90° 5, 7, 11, 16

Bei dem Font LATIN mit einer Größe von 9 Pixel ist die Buchstabenhöhe gleich groß wie bei einer der Größe von 7 Pixel mit dem Unterschied, dass kleine Buchstaben wie " j, g, p, " über die untere Reihe hinausragen.

Bei dem Font LATIN 90° sind die Buchstaben um 90° gedreht.

Anzahl der Zeilen im DF bei verschiedener Fontgröße:

Größe

Zeilen

90°

5 1-4 1-4 Zeichen nebeneinander
7 1-3 1-3 Zeichen
9 1-2 1-3 Zeichen
11 1-2 1-3 Zeichen
16 1 2 Zeichen
24 1 nicht möglich

Grafik

Im Raster 24×1 bis ca. 40 Pixel kann ein beliebiges Motiv erstellt werden (unter Berücksichtigung einer Auflösung von 24 x 24 Pixel auf 1 cm2). Die Erstellung eines grafischen Motivs ist möglich nach dem gelieferten S/W-Bild mit nachträglicher DTP-Anpassung oder nach der gelieferten Bitmap mit einer Größe von 24 x N Pixel (schwarz/weiß).

Variabel:

  • Datum und Zeit
  • Schicht
  • Garantiezeit
  • Strichcode (wird auf der CD nur als grafisches Symbol empfohlen)
  • 2 voneinander unabhängige Zähler mit Einstellung
     

Beginn

000000000

002

Ende 999999999 020
Schrittfolge 1-99 2
Charge 1-9999 3
Null-Ergänzung ja/nein ja

Beispiel einer Zahlenreihe: 002 002 002 004 004 004 006 006 006 008 008 008 010 010 010 usw.

All diese Elemente – Text, Grafik und Variablen können im DF beliebig kombiniert werden.

Druck von Codes mittels PC

Der Druck aus eine Datei ist einer weitere Möglichkeit für den Druck von individuellen Codes. Dies wird vor allem für eine zufällige Aufeinanderfolge von Codes verwendet. Eine Kombination dieser Codes mit anderen Elementen (Text, Grafik, Variablen) ist begrenzt.

In diesem Fall besteht der Code aus einer Folge von Buchstaben (Klein- und Großbuchstaben), Ziffern und Interpunktionszeichen ( , ; + - / % = " ! ? ) – alles, was eine der Konvertierung in das „Text“-Format (.txt) ermöglicht.

Die die Codes enthaltende Datei muss im „Text“-Format vorliegen, also als Datei.txt und darf nichts anderes enthalten, als die Zeilen mit den Codes. Eine Zeile in der Datei = 1 Code für den Druck. Die Zeilen müssen durch ENTER getrennt werden.

Ein anderes Format ist nur nach Absprache mit der Produktionsabteilung möglich.

Überdrucken der Codes mit abreibbarer Farbe

Praktisch jeder Teil des aufgedruckten DF kann mi abbreibbarer Farbe überdeckt werden. Einzelheiten unter Rubbelfarbe.

Beispiel:

Beispiel der individuellen Kodes
 

Senden Sie uns Ihre Nachfrage