Home » Unser Angebot » CD Pressen » CD: Bedrucken

CDs Bedrucken

WIR HALTEN DEN ÜBERDRUCK BEI DEN GELIEFERTEN DRUCKDATEN EIN

  • Bedrucken der CDs mit Offset- und Siebdruck mit bis zu 6 Farben (CMYK oder PANTONE)
  • Bedrucken der CD-R mit Siebdruck
  • Bei der Vorbereitung von Filmen bzw. der Vorlagen für die Produktion von Filmen und das anschließende Bedrucken muss vor allem auf die Qualität der zugesandten Vorlagen geachtet werden, die insbesondere folgenden Kriterien gerecht werden müssten:

Definieren der Farben

für das Bedrucken mit Direktfarben verwenden wir die Farbskala "PANTONE Matching System"

Lieferung des Andruckmusters

am besten Cromalin, evtl. Matchprint liefern, bei Reedition am besten ein Muster der CD

Bedruckbarer Bereich

die einzelnen Angaben für den druckbaren Bereich werden außerdem in den Einzelzeichnungen näher spezifiziert

CD 18 mm / 118 mm
8 cm mini CD 18 mm / 78 mm
CD-visitenkarten 18 mm / 54×84 mm; r-4mm

Hinweis: Für das Bedrucken empfiehlt es sich, nur die Fläche zu verwenden, die mit der reflektierenden Schicht bedeckt ist, denn nur in diesem Bereich kann höchste Qualität und Farbbeständigkeit des Bedrucks erwartet werden bei Bedrucken bis zur Mitte muss mit einer Veränderung des Farbtons des aufgedruckten Motivs auf dem Teil der CD ohne Metallbeschichtung gerechnet werden, weshalb hier zur Verringerung der Farbtonabweichung die Verwendung eines weißen Untergrunds zu empfehlen ist.

  • Montierzeichen
  • wenn der Bedruck große einfarbige Flächen enthält, ist ein Bedrucken mit CMYK-Rasterdruck im Siebdruckverfahren absolut ungeeignet

Vorbereitung von Filmen auf den Bedruck der CD
Vorbereitung von Daten auf den Bedruck der CD
 

Senden Sie uns Ihre Nachfrage